GN vom 03.01.2021

Die Sieger der 33. Vereinsausstellung mit (von links) Johann Grobbe, Gerold Schepers, Gerda Bartels, Gert Busch, Andreas Zwafink, 1. Vorsitzender, Johann Zwafink und Friedrich Reurik, 2. Vorsitzender. Es fehlen Marlon Grobbe, Jörg Zwafink und Eberhard Bartels 

Züchter präsentieren ihre Vögel vereinsintern

Schau des „Vereins der Vogelliebhaber Niedergrafschaft“

Vor Kurzem fand im Kleintierzüchterheim in Uelsen die 33. Vereinsausstellung des „Vereins der Vogelliebhaber Niedergrafschaft“ – AZ-Ortsgruppe Uelsen – statt.

Wegen der Coronapandemie hatte der Verein im Jahr 2020 auf die Vereinsschau verzichtet. Auch 2021 war die Schau nicht öffentlich. Es wurde eine vereinsinterne Bewertung von ausgebildeten Zuchtrichtern durchgeführt. „Die einzuhaltenden Hygienemaßnahmen waren einfach zu groß. Außerdem wollten wir die Besucher und unsere Züchterinnen und Züchter nicht unnötig in Gefahr bringen“, sagte der 1. Vorsitzende Andreas Zwafink. Neben Nachzuchten verschiedener Farb- und Positurkanarien, Mischlingen und europäischen Waldvögeln wurden auch Sittiche und Exoten zur Bewertung vorgestellt. Die Zuchtrichter bescheinigten den Vogelfreunden eine hervorragende Qualität ihrer Vögel.

Die Sieger im Einzelnen:

  • Farbkanarien:Vereinsmeister Lipochrom: Gert Busch, Vereinsmeister Melanin: Gerda Bartels, Vereinsmeister Mosaik:

Johann Zwafink, Vereinsmeister Jugend: Marlon Grobbe, Bester Farbvogel der Schau: Gert Busch mit 93 Punkten. Die zehn besten Farbkanarien der Schau stellte Gerda Bartels mit 914 Punkten. Der Wanderpokal für die zehn besten Vögel der Schau aus allen Sparten zusammen ging an Gert Busch mit 917 Punkten.

  • Positurkanarien:Vereinsmeister glatte Rasse: Johann Grobbe, Vereinsmeister Haubenvögel und kleine glatte Rasse: Gert Busch, bester Positurvogel der Schau: Johann Grobbe mit 92 Punkten, die zehn besten Positurvögel der Schau: Gert Busch mit 905 Punkten.
  • Mischlinge/Cardueliden/ Europäer:Vereinsmeister Mischlinge: Andreas Zwafink, Vereinsmeister außereuropäische Cardueliden: Jörg Zwafink.

Farben-Wellensittiche:

Vereinsmeister Farben-Wellensittiche: Friedrich Reurik, Vereinsmeister Farben-Wellensittiche Gegengeschlecht: Friedrich Reurik.

  • Exoten:Vereinsmeister nicht domestizierte Exoten: Eberhard Bartels, Vereinsmeister übrige

Exoten: Gerold Schepers, beste Gesamtleistung Exoten: Gerold Schepers.

Die Vogelliebhaber Niedergrafschaft hoffen, im nächsten Jahr ihr Hobby einem großen Publikum präsentieren zu können.

 

 
Vogelfreund 12/2020
GN 23.10.2020

             Uelser „Vogelliebhaber“ sagen Schau ab und wählen Vorstand

Der neue Vorstand (von links): Friedrich Reurik, Jörg Zwafink, Andreas Zwafink, Gerd Busch und Helga Busse. Foto: privat

Der neue Vorstand (von links): Friedrich Reurik, Jörg Zwafink, Andreas Zwafink, Gerd Busch und Helga Busse. Foto: privat

Uelsen Vor Kurzem trafen sich die Mitglieder der „Vogelliebhaber Niedergrafschaft“, Ortsgruppe Uelsen, zu ihrer Jahreshauptversammlung, auf der Neuwahlen des geschäftsführenden Vorstands anstanden. Nachdem im vergangenen Jahr der Vorsitzende Jan Zwafink verstorben war, hat der 2. Vorsitzende, Friedrich Reurik, die Vereinsführung übernommen.

In seinem Jahresrückblick berichtete er von einer „gelungenen Vereinsschau 2019“ und anderen Veranstaltungen des Vereins. Neben dem Bau und der Reinigung von Nistkästen, fand auch eine naturkundliche Wanderung im Vechtetal bei Hardenberg (NL) statt, und Reurik zufolge waren alle Angebote gut besucht.

Dann berichtete er von der erfolgreichen Teilnahme des Vereins auf überörtlichen Schauen wie der Euregio-Schau, der Landesverbandsschau, der Deutschen Meisterschaft und der Welt-Vogelschau im portugiesischen Matosinhos. Mehrere Landes- und Deutsche-Meistertitel gingen nach Uelsen. Besonders freuten sich die Vereinsmitglieder über den Weltmeistertitel von Gerda Bartels, die dafür von der Gemeinde Uelsen besonders geehrt wurde. Im formalen Teil dankte Reurik Johann Bartels, der zu den Neuwahlen nicht wieder antrat, für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Geschäftsführer seit der Vereinsgründung im Jahr 1988 mit einem Geschenk. Bei den Neuwahlen wurde Andreas Zwafink zum 1. Vorsitzenden gewählt, Friedrich Reurik bleibt 2. Vorsitzender. Das Amt des Geschäftsführers übernimmt Jörg Zwafink, Kassenwart bleibt Gerd Busch. Auch die Schriftführerin Helga Busse wurde in ihrem Amt bestätigt.

Die Vereinsführung teilt außerdem mit, dass die für Ende Oktober im Kleintierzüchterheim geplante 33. Vereinsschau coronabedingt ausfällt. „Die Einhaltung der strengen Vorgaben und Hygienevorschriften sind von uns personell nicht zu leisten“, erklärt Andreas Zwafink, der auf eine Neuauflage im kommenden Jahr hofft.

Auszeichnung: Weltmeisterin Gerda Bartels nimmt die Ehrung von Samtgemeindebürgermeister Hajo Bosch (links) und Bürgermeister Wilfried Segger entgegen. Foto: privat

Auszeichnung: Weltmeisterin Gerda Bartels nimmt die Ehrung von Samtgemeindebürgermeister Hajo Bosch (links) und Bürgermeister Wilfried Segger entgegen. Foto: privat

 ____________________________________________________________________________

Wir gratulieren

Unser Verreinsmitglied Gerda Bartels wurde auf der letzte Sitzung des Rates der Gemeinde Uelsen für ihren Weltmeistertitel bei den Kanarien (2020) mit einer Urkunde und einem Präsent geehrt. 

(v. links) Samtgemeindebürgermeister Hajo Bosch, Weltmeisterin Gerda Bartels. Bürgermeister Segger

________________________________________________

Neuer geschäftsführender Vorstand nach turnusmäßigen Wahlen im Januar 2020

v.links: 2. Vorsitzender Friedrich Reurik, neuer Geschäftsführer Jörg Zwafink, neuer 1. Vorsitzender Andreas Zwafink, Kassenwart Gerd Busch, Schriftführerin Helga Busse

__________________________________________________________

Weltmeisterschaft 2020 in Portugal

 

Weltmeisterin Gerda Bartels

 

Verein der Vogelliebhaber Niedergrafschaft stellt Weltmeisterin

Gerda Bartels holt Weltmeistertitel in Portugal

Gerda Bartels, vom Verein der Vogelliebhaber Niedergrafschaft – AZ Ortsgruppe Uelsen – krönte ihre Ausstellungssaison mit dem Weltmeistertitel.

Von der Welt-Vogelschau im portugiesischen Matosinhos kehrte die Züchterin mit einer Goldmedaille zurück und darf sich fortan mit dem Titel „Weltmeister“ schmücken. Nach Erfolgen auf der Vereinsschau, dem Landesverbandsmeistertitel in Südlohn, 5 DM-Titel in Bad Salzuflen war der Weltmeistertitel der krönende Abschluss der Ausstellungssaison. Dies zeigt die hohe züchterische Qualität ihrer Kanarienvögel.

Die Vögel mussten eine Transsportstrecke von über 4500 Kilometern für Hin- und Rücktransport gut überstehen. Annähernd 24000 Vögel aus 24 Ländern wurden den internationalen Preisrichtern zur Bewertung vorgestellt. Alleine aus Deutschland beteiligten sich 124 Aussteller mit insgesamt 1117 Tieren an der 68. Weltmeisterschaft. Das ausrichtende Land wird jeweils auf dem Kongress der „Confédération Ornithologique Mondiale“ (C.O.M.) festgelegt.

Die nächste Weltschau findet im Januar 2021 im spanischen Valencia statt.

Die Mitglieder des „Verein der Vogelliebhaber Niedergrafschaft“ freuen sich mit ihrer Züchterin Gerda Bartels über die tollen Erfolge und gratulieren ganz herzlich.

___________________________________________________________________

 

Deutsche Meisterschaft 2020


(von li.) Gerold Schepers, Gerda Bartels, Johann Zwafink, Gerd Busch
___________________________________________________________________________

Landesverbandsschau (LV 23) 2019

(von li.) Jörg Zwafink, Johann Zwafink, Gerda Bartels, Gerold Schepers, Gerd Busch
GN vom 05.02.2020