_________________________________________________________________________

Wir würden uns über einen Eintrag in unserem "Gästebuch" freuen

__________________________________________________________________________

Aktuelles für Vereinsmitglieder unter "Vereinsintern"

( Zugang nur mit Passwort)

Stand: 16.09.2019

Neu:

___________________________________________

 

Weltschau in Portugal

24. - 26. Januar 2020

___________________________________________

Jahreshauptversammlung

Kleintierzüchterheim Uelsen

Sonntag 26. Januar 2020

Beginn 10.00 Uhr

(Ringnachbestellung)

_________________________________________________________________________________

Arbeitseinsatz an der Kläranlage

Samstag 15. Februar 2020

ab 14.00 Uhr

(anschliessend Kaffee im Kleintierzüchterheim)

________________________________________________________________________________

Kleintierbörse

Kleintierzüchterheim Uelsen

Geteloer Str. 2

Sonntag 16. Februar 2020

von 09.00 - 12.00 Uhr

__________________________________________

Züchtertreffen

15.März 2020 um 10.00 Uhr

Kleintierzüchterheim in Uelsen

Geteloer Str. 2

(Thema: Biotop und Artenschutz)

__________________________________________

Deutsche Meisterschaft 2019

8 Deutsche Meistertitel für Mitglieder des Vereins der Vogelliebhaber Niedergrafschaft

(von links) Gerold Schepers, Gerda Bartels, Johann Zwafink, Gerd Busch

Gerold Schepers belegte mit seinen Tauben 3x den 1. Platz. Es reichte leider in diesem nicht zum Titel Deutschen Meister. Über 5 DM-Titel darf sich Gerda Bartels bei den Farbkanarien freuen. Mit einem Stamm wurde sie als Champion mit der Medaille am Bande ausgezeichnet. Über die gleiche Auszeichnung als DM darf sich Johann Zwafink freuen. Gerd Busch errang bei den Positurkanarien 2 Deutsche Meistertitel.

________________________________________________________

Landesverbandsschau 2019

(Sieger auf der LV-Schau 2019 v. links) Jörg Zwafink, Johann Zwafink, Gerda Bartels, Gerold Schepers, Gerd Busch

Jörg Zwafink wurde Rassesieger mit einem Einzelvogel bei den Kanarien (schwarz gelb Mosaik). Mit einer Kollektion (braun rot Mosaik) holte sich Johann Zwafink den Landesverbandsmeistertitel. Äußerst Erfolgreich war auch Gerda Bartels. Sie stellte 3 Rassesieger bei den Farbkanarien, außerdem wurde sie mit einer Kollektion gelb isabell Landesverbandsmeister. 3x Landesverbandsmeister darf sich Gerold Schepers nennen. Mit einem Einzelvogel Mischlinge, Tauben und Wachteln sowie Exoten Mutation. Außerdem hatte er die "Beste Gesamtleistung" Exoten. Gerd Busch errang mit einer Kollektion "weiß rezessiv" Kanarien die Landesverbandsmeisterschaft. Er stellte zusätzlich noch 2 Rassesieger Einzelvogel, sowie mit einer Kollektion "Deutsche Haube weiß".

___________________________________________

GN 22.11.2019, 

Züchter präsentieren 600 Vögel bei Euregioschau in Nordhorn

Rund 600 Vögel präsentierte die Euregioschau dieser Tage in Nordhorn. Zu sehen waren verschiedensten Rassen vom Zebrafink bis zum Papagei. Die Vogelschau des Kanarien- und Vogelschutzvereins Nordhorn war in diesem Jahr keine „normale“ Vogelschau.
Züchter präsentieren 600 Vögel bei Nordhorner Euregioschau

Züchter mit Pokalen: Unser Bild zeigt (von links): Everhard Wieking (Autohaus Averes), Edgar Hoegen, Gerold Schepers (Uelsen), Jürgen Neise, Gerd Busch (Uelsen), Mark Oude Griep, Hermann Kokkeler und Bürgermeister Thomas Berling.

Der Verein war Gastgeber der EVS (Euregio Vogelschau), der Vereine aus den Niederlanden und aus der Grafschaft angehören. Fazit der Veranstalter: Es war eine arbeitsreiche Woche, die sich gelohnt hat, da wieder sehr viele Besucher den Weg ins Autohaus Opel Averes, das die gesamte Ausstellungshalle zur Verfügung stellte, gefunden hatten. „Das entschädigte für die geleistete Arbeit“, freuten sich die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung.

Beim Empfang wurden viele Zuchtfreunde und Zuchtkollegen sowie der Bürgermeister Nordhorns durch den 1. Vorsitzenden der EVS, Edgar Hoegen, begrüßt. Hoegen nannte „Sorgfalt, artgerechte Haltung und Zucht“ als Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vogelzucht. Ausstellungen und Meisterschaften seien ein unverzichtbarer Bestandteil und das Schaufenster züchterischen Arbeit und Leistung über ein gesamtes Zuchtjahr hinweg.

Bürgermeister Thomas Berling hob in seinem Grußwort hervor, dass die Lebensräume und Lebensgrundlagen vieler heimischer Vogelarten schwinden. Der Kanarien- und Vogelschutzverein Nordhorn setze sich zum Beispiel mit seinen Nistkastenaktionen (für Kinder) vorbildlich dafür ein, insbesondere für die heimischen Vogelarten Lebensräume zu bewahren und zu schaffen. Bei einem anschließenden Rundgang durch die Schau zeigte er sich beeindruckt von der Artenvielfalt der verschiedenen Vögel.

Der Verein präsentierte den Besuchern eine Rahmenschau mit etwa 600 Vögeln. Den größten Anteil stellten die verschiedenen Rassen der Kanarienvögel, gefolgt von den Sittichen, vom Wellensittich über Nymphensittich, Rosellas, Agaporniden (Unzertrennliche) und Papageien. Die große Tombola erfreute sich wie immer großer Beliebtheit. In der Cafeteria sorgten die Züchterfrauen mit selbst gebackenem Kuchen, Getränken und Snacks für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher.

Auch die Gewinner der einzelnen Schauklassen bekannt gegeben und geehrt. Der Vereinspreis ging an Uelsen mit 922 Punkten. Farbkanarien: Gert Busch, 461 Punkte. Positur-Kanarien: Jürgen Neise, 460 Punkte. Tropische Vögel: Mark Oude Griep, 459 Punkte. Sittiche: Herman Kokkeler, 460 Punkte. Papageien: Jan ter Steege, 461 Punkte. Jugend: Marlon Grobbe, 452 Punkte.

________________________________________________________________________________________________

Ehrung der Gebrüder Zwafink für besondere Verdienste auf dem Vereinskommers am 01.11.2019 durch den 2. Vorsitzenden

(von links) 2. Vorsitzender Friedrich Reurik, Andreas und Jörg Zwafink, Kassenwart Gert Busch

________________________________________________________________________________________________

GN vom 18.11.2019

Züchter schaffen ein kleines Vogelparadies

Rund 300 Vögel auf der 32. Ausstellung des Vereins der Vogelliebhaber Niedergrafschaft zu sehen

UELSEN In Uelsen waren kürzlich im Haus der Kleintierzüchter an der Geteloer Straße die Nachzuchten von rund 300 Vögeln aus verschiedenen Erdteilen zu bewundern. Der Verein der Vogelliebhaber Niedergrafschaft – AZ-Ortsgruppe Uelsen – hatte in diesem Rahmen seine 32. Vereinsaustellung abgehalten. Groß- und Kleinvolieren verwandelten die Räumlichkeit in ein kleines Vogelparadies. Nachzuchten farbenfroher Arten wie Papageien, Großsittiche, Farb- und Positurkanarien, Exoten und europäische Waldvögel wurden den Besuchern präsentiert.

Eine Cafeteria, eine Tombola sowie eine Spielecke für Kinder rundete die Ausstellung ab.

Der zweite Vorsitzende, Friedrich Reurik, und der Ausstellungsleiter, Johann Grobbe, wiesen während der Ausstellung auf den großen Stellenwert des Naturschutzes im Verein hin. In mehreren Gebieten werden über 200 Nistkästen für verschiedene Vogelarten betreut. Auf von der Gemeinde Uelsen zur Verfügung gestellten Flächen werden auch ein Insektenhotel sowie eine Streuobstwiese unterhalten. Der Verein beteiligt sich auch aktiv an der Unterhaltung des Hochzeitswaldes.

In einer kleinen Börse wurden interessierten Besuchern Vögel zum Kauf angeboten. Preisrichter aus Deutschland und den benachbarten Niederlanden bewerteten die Nachzuchten der Vereinsmitglieder.

Die Sieger im Einzelnen:

Farbkanarien: Vereinsmeister Lipochrom: Gert Busch, Vereinsmeister Melanin: Johann Zwafink, Vereinsmeister Mosaik: Gerda Bartels, bester Farbvogel der Schau: Jörg Zwafink mit 93 Punkten. Die zehn besten Farbkanarien der Schau stellte Johann Zwafink mit 914 Punkten. Der Wanderpokal für die besten zehn Vögel der Schau aus allen Sparten zusammen ging ebenfalls an Johann Zwafink.

Positurkanarien: Vereinsmeister Glatte Rasse: Johann Grobbe, Vereinsmeister Haubenvögel: Johann Grobbe, Vereinsmeister kleine glatte Rasse: Gert Busch, bester Positurvogel der Schau: Johann Grobbe mit 93 Punkten, die zehn besten Positurvögel der Schau: Johann Grobbe.

Mischlinge / Cardueliden / Europäer: Vereinsmeister Mischlinge: Gerold Schepers, Vereinsmeister außereuropäische Cardueliden: Walter Oppel, Vereinsmeister europäische Cardueliden: Eberhard Bartels.

Farben-Wellensittiche:

Vereinsmeister Farben-Wellensittiche: Friedrich Reurik, Vereinsmeister Farben-Wellensittiche Gegengeschlecht: Friedrich Reurik, Vereinsmeister Farben-Wellensittiche Jugend: Marlon Grobbe, Vereinsmeister Farben-Wellensittiche Gegengeschlecht Jugend: Marlon Grobbe.

Schau-Wellensittiche:

Vereinsmeister Schau-Wellensittiche: Johann Grobbe, Vereinsmeister Schau-Wellensittiche Gegengeschlecht: Johann Grobbe.

Großsittiche: Vereinsmeister Zwergpapageien: Holger Barkemeyer.

Exoten: Vereinsmeister domestizierte Exoten: Geert van der Kamp, Vereinsmeister nicht domestizierte Exoten: Walter Oppel, Vereinsmeister übrige Exoten: Gerold Schepers, Vereinsmeister Exoten Jugend: Marlon Grobbe, bester Exote der Schau: Gerold Schepers, beste Gesamtleistung Exoten: Gerold Schepers.

 

 Sieger und Platzierte der Vereinsschau 2019 mit dem 2. Vorsitzenden Friedrich Reurik (links) und Ausstellungsleiter Johann Grobbe (6. von links)

_________________________________________________________________________________________________

 

Impressionen Vereinsschau 2019

 

______________________________________

 

Unsere Ehrenmitglieder

 

          

        Friedrich Egbers                  Eberhard Bartels                 Johann Bartels      

      Ehrenmitglied              Ehrenkassenwart          Ehrenmitglied   

    seit: 24.04.1988             seit: 24.01.2016          seit: 24.01.2016    

        Vereinseintritt: 11.12.1977                         Vereinseintritt: 01.01.1977                 Vereinseintritt: 01.02.1975 

        *  16.12.1917                                    * 19.12.1938                               * 01.02.1941                

        April 2009

 

         

     Friedrich Reurik                    Werner Busse

    Ehrenmitglied               Ehrenmitglied

  seit: 22.01.2017            seit: 28.01.2018

    Vereinseinritt: 01.01.1983                        Vereinseintritt: 09.02.1986

        * 10.11.1950                                  *20.11.1947

                                                            02.11.2018

______________________________________________________________________________________________